Weiter zum Hauptinhalt
NEU: Bio Porridge verfeinert mit Gew├╝rzen | Gratis Versand ab 50 CHF

Lavendel-Zitronen-Tarte

Lavendel-Zitronen-Tarte

Lavendel - den unverwechselbaren Duft dieser zartvioletten Bl├╝ten kennt wohl jeder! Unsere BIO Lavendelbl├╝ten aus Frankreich versetzen Genie├čer durch ihr blumiges Aroma direkt in die Provence. Lavendelbl├╝ten ├╝berzeugen neben ihrem Duft auch optisch und geben dem Kuchen eine intensiv violette Farbe. Au├čerdem harmoniert der herb-w├╝rzige und blumige Geschmack perfekt mit Zitronen. So zaubert unsere Julia in ihrem Gastrezept eine herrliche Lavendel-Zitronen-Tarte, der man nicht widerstehen kann.

Lavendel-Zitronen-Tarte hoch

Zutaten f├╝r eine Tarte (26cm):

  • 1 Pkg. Bl├Ątterteig
  • 160g Topfen
  • 45g Rahm
  • 45g Frischk├Ąse
  • 1 Ei
  • 350ml Milch/Pflanzendrink
  • 3EL Honig
  • 40g Vanillepuddingpulver
  • Schuss Rum
  • Zitronen Abrieb
  • Prise Salz
  • 100g Heidelbeeren
  • 1 EL Beeren Saft (z.B. Traube)
  • 1 EL Heidelbeermarmelade
  • BIO Lavendelbl├╝ten aus Frankreich

Zubereitung Lavendel-Zitronen-Tarte:

  1. Die Heidelbeeren mit Marmelade, Saft und Lavendelbl├╝ten kurz aufkochen lassen und zur Seite stellen.
  2. Das Vanillepuddingpulver mit 4EL der Milch verr├╝hren und die restliche Milch in einem Topf aufkochen, danach das Vanillepuddingpulver einr├╝hren und kurz k├Âcheln lassen, bis es angedickt ist. Den Topfen, Rahm, Frischk├Ąse, Honig, das Ei und die Prise Salz, Zitrone, Rum mit einem Mixer gut vermengen. Unter R├╝hren den Pudding dazugeben (aufpassen, dass es nicht klumpt!)
  3. Die Form mit dem Bl├Ątterteig auslegen und einen ca. 4cm hohen Rand stehen lassen.
  4. Darauf kommt die Puddingmasse. Die Heidelbeeren werden mit einem L├Âffel dar├╝ber verteilt.
  5. Bei 200┬░C auf unterer Schiene f├╝r 20 Min. backen, die Temperatur herunter stellen auf 160┬░C und weitere 20 bis 25 Min. backen.
  6. Beim Rausnehmen darf die Masse noch ein wenig wackeln, das ganze kommt dann zum Ausk├╝hlen ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank und f├Ąllt dabei noch ein wenig zusammen (keine Sorge das ist normal).
Tipp: noch mehr himmlische Rezepte und Kucheninspiration findet ihr auf Julia's Instagram Seite @juliescakedesign

Dein Warenkorb