Weiter zum Hauptinhalt
NEU: Bio Porridge verfeinert mit Gew├╝rzen | Gratis Versand ab 50 CHF

Fr├╝hlingserwachen

Fr├╝hlingserwachen
Die V├Âgel zwitschern, die Blumen beginnen zu bl├╝hen und endlich kommt die Sonne wieder raus... so stellen wir uns das Fr├╝hlingserwachen vor! Damit beginnt auch die Saison f├╝r unsere aromatischen Kr├Ąuter und Gew├╝rze.

Im M├Ąrz und April werden die Felder wieder bestellt und Gew├╝rze und Kr├Ąuter wieder ausges├Ąt. Und nat├╝rlich setzen unsere Bauern auf kontrolliert biologischen Anbau! Viele unserer Kr├Ąuter wachsen im M├╝hlviertel, wo es im Schnitt deutlich k├Ąlter ist als in anderen Regionen in ├ľsterreich. Dadurch wachsen die Kr├Ąuter langsamer und beinhalten dadurch noch mehr Aromastoffe und ├Ątherische ├ľle. Durch das langsamere Wachstum sind auch nur 2 Schnitte pro Saison statt ├╝blicherweise 3-4 m├Âglich. Doch zugunsten der h├Âheren Qualit├Ąt verzichten unsere Bauern bewusst auf einen weiteren Schnitt, um f├╝r euch ganz besonders aromatische Kr├Ąuter in die Dose zu zaubern. Unsere bet├Ârenden getrockneten Bl├╝ten sind ebenfalls von h├Âchster Qualit├Ąt. Diese wachsen zwar nicht in ├ľsterreich, wir beziehen sie daf├╝r aber aus den besten Anbauregionen der Welt!

Mit Liebe von Hand gepfl├╝ckt

In der Regel pfl├╝ckt man daf├╝r unbesch├Ądigte Bl├╝ten am H├Âhepunkt ihrer Bl├╝te vormittags an warmen Tagen von Hand. Danach trocknen sie kopf├╝ber aufgeh├Ąngt locker an den St├Ąngeln zusammen gebunden. Nach einer anderen Methode legt man sie auch auf Gittern oder feinen Stoffen zur Trocknung auf. Die getrockneten Bl├╝ten werden dann abgef├╝llt und k├Ânnen dann im Gegensatz zu frischen Bl├╝ten das ganze Jahr ├╝ber verwendet werden. Getrocknete Bl├╝ten sind aber nicht nur sch├Ân anzuschauen, sondern eignen sich auch hervorragend zum Kochen. Desserts werden mit dem geschmacklichen und farblichen Akzent zu einer Liebeserkl├Ąrung. Aber auch f├╝r herzhafte Gerichte eignen sich die Bl├╝ten. Und auch in Getr├Ąnken machen sie als Garnitur und Geschmacksgeber eine gute Figur. Wer auf's Ganze gehen m├Âchte, kocht sie gleich zum Sirup ein. Hier geht's zum Rezept: Rosen-/Lavendelbl├╝tensirup

Rosen-Lanvdelbl├╝ten Sirup

Tipp: von getrockneten Bl├╝ten ben├Âtigt man nur in etwa die halbe Menge frischer Bl├╝ten!

Neugierig? Hier geht es direkt zu unseren tollen Bl├╝ten: BIO Lavendelbl├╝ten aus Frankreich BIO Rosenbl├╝ten aus Marokko.

Dein Warenkorb